Mein Test: Mobile lokale Klimaanlage von Comfee

Meine Erfahrung und mein Test des Comfee Klimageräts MPD1-12CRN7

Lokale Klimaanlagen der Marke Comfee (Hersteller Midea) sind weit verbreitet und gelten als verlässliche und preiswerte Klimageräte. Ich habe eines der Geräte genauer unter die Lupe genommen und verglichen.

Ich habe mir die Comfee Klimaanlage gekauft und möchte diese im Rahmen meines Vergleichstest mit anderen Klimageräten auf Herz und Nieren testen.

Update Mai 2022: Das mobile Klimagerät wird mittlerweile unter dem Markennamen “Midea” vertrieben.

Mein Fazit zur Comfee Klimaanlage MPD1-12CRN7: Empfehlenswert!

Ich habe das Gerät eine ganze Zeit lang in Betrieb und bin bisher zufrieden. Meine einzigen Kritikpunkte im Vergleich zu anderen Geräten, die ich nutze, ist das enorme Gewicht des Geräts sowie das -subjektiv- etwas störendere Luftgeräusch.

Wichtig: Ich habe mir die getesteten Klimageräte privat gekauft und nach meinen Bedürfnissen und meinen Methoden getestet, um eine bestmögliche Vergleichbarkeit der von mir getesteten Geräte zu ermöglichen. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsort und entspricht einzig und allein meinen Erfahrungen mit diesem Klimagerät.

Meine Top 3 Klimageräte von Comfee

Das Gerät MPD1-12CRN7 habe ich im Folgenden einem kleinen Klimageräte-Test unterzogen:

Comfee Mobiles Klimagerät MPPH-09CRN7, 9000 BTU 2,6kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 88m³(33㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
Hier im Test: Meine Empfehlung!
Midea Mobiles Klimagerät MPD-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 117m³(43㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
Comfee Mobiles Klimagerät Eco Friendly Pro, 10000 BTU 2,9kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 98m³(36㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
Kühlleistung
9000 BTU / 2600 Watt
12.000 BTU / 3500 Watt
10.000 BTU / 2900 Watt
Energieeffizienzklasse
A (EER 2,8)
A (EER 2,6)
A+ (EER 3,1)
Lautstärke
63 dB
63 dB
62 dB
Raumgröße
80m³ / 31m²
100m³ / 41m²
80m³ / 32m²
-
-
-
Entfeuchtungsfunktion
Luftfilter
Fernbedienung
Stromverbrauch 60min
1,08 kW/h
Kühlung 60min
Von 22,4 C° auf 20 C°
Entfeuchtung 60min
ca. 1,1l
Lautstärke gemessen
59,5 dB (2 m Entfernung) - 98,7 dB (direkt am Kompressor)
Lufttemperatur Ausgabe
Minimum 11,9 C°
Geschwindigkeit Luftstrom
ca. 5,4 m/s
Preis
260,99 EUR
449,00 EUR
399,00 EUR
Comfee Mobiles Klimagerät MPPH-09CRN7, 9000 BTU 2,6kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 88m³(33㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
Kühlleistung
9000 BTU / 2600 Watt
Energieeffizienzklasse
A (EER 2,8)
Lautstärke
63 dB
Raumgröße
80m³ / 31m²
-
Entfeuchtungsfunktion
Luftfilter
Fernbedienung
Stromverbrauch 60min
Kühlung 60min
Entfeuchtung 60min
Lautstärke gemessen
Lufttemperatur Ausgabe
Geschwindigkeit Luftstrom
Preis
260,99 EUR
Hier im Test: Meine Empfehlung!
Midea Mobiles Klimagerät MPD-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 117m³(43㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
Kühlleistung
12.000 BTU / 3500 Watt
Energieeffizienzklasse
A (EER 2,6)
Lautstärke
63 dB
Raumgröße
100m³ / 41m²
-
Entfeuchtungsfunktion
Luftfilter
Fernbedienung
Stromverbrauch 60min
1,08 kW/h
Kühlung 60min
Von 22,4 C° auf 20 C°
Entfeuchtung 60min
ca. 1,1l
Lautstärke gemessen
59,5 dB (2 m Entfernung) - 98,7 dB (direkt am Kompressor)
Lufttemperatur Ausgabe
Minimum 11,9 C°
Geschwindigkeit Luftstrom
ca. 5,4 m/s
Preis
449,00 EUR
Comfee Mobiles Klimagerät Eco Friendly Pro, 10000 BTU 2,9kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 98m³(36㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
Kühlleistung
10.000 BTU / 2900 Watt
Energieeffizienzklasse
A+ (EER 3,1)
Lautstärke
62 dB
Raumgröße
80m³ / 32m²
-
Entfeuchtungsfunktion
Luftfilter
Fernbedienung
Stromverbrauch 60min
Kühlung 60min
Entfeuchtung 60min
Lautstärke gemessen
Lufttemperatur Ausgabe
Geschwindigkeit Luftstrom
Preis
399,00 EUR

Kurzvorstellung: MPPH-09CRN7

Das MPPH-09CRN7 Klimagerät der Marke Comfee (Hersteller Midea) ist ein kompaktes Gerät, welches für die effektive Kühlung von Räumen bis ca. 31 m² gedacht ist. Es ist eines der kleineren Geräte, das sich hinsichtlich Leistung und Funktionsumfang nicht vor den größeren Modellen verstecken muss.

Ein effizientes mobiles Klimagerät, das dank Funktionen wie Timer, verschiedenen Gebläsestufen und 9000BTU Kühlleistung optimal für kleinere Räume geeignet ist.

Klimaanlagen-Ratgeber.de

Comfee Mobiles Klimagerät MPPH-09CRN7, 9000 BTU 2,6kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 88m³(33㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch

Das Klimagerät verfügt trotz seiner kompakten Bauart (35,5 cm x 34,5 cm x 70,3cm) über eine Kühlleistung von 9000 BTU bzw. 1280 Watt. Dieses Gerät arbeitet am effizientesten für Räume mit einer Größe bis ca. 31 m².
Das Gerät kann kühlen, entfeuchten und ventilieren. Die Lautstärke liegt bei durchschnittlichen 63 dB, das Betriebsgeräusch habe ich jedoch als vergleichsweise angenehm empfunden. Für die Installation und den Betrieb wird eine herkömmliche Schuko-Steckdose (230 Volt) sowie eine Herausführung für den Abluftschlauch benötigt.
Das Klimagerät verfügt über eine Timer-Funktion und verschiedene Gebläsestufen, mit deren Hilfe ein optimales Raumklima, ein effizienter Betrieb und eine Regulierung der Lautstärke erreicht wird.
Neben dem Gerät gehören eine Fernbedienung, ein Abluftschlauch sowie ein Windowkit für die Führung des Abluftschlauchs zum Lieferumfang.

Kurzvorstellung: Eco Friendly Pro

Kühlleistung satt und gleichzeitig eine beeindruckende Energieeffizienz – das macht das Eco Friendly Pro Klimagerät von Comfee aus.

Eine gute Symbiose aus hoher Kühlleistung und gleichzeitig guter Energieeffizienz und guter CO2-Bilanz – vor allem für etwas größere Räume zwischen 25 und 40 m² und klimabewusste Anwender zu empfehlen.

Klimaanlagen-Ratgeber.de

Comfee Mobiles Klimagerät Eco Friendly Pro, 10000 BTU 2,9kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 98m³(36㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch

Selbstverständlich kommt – wie bei den anderen hier vorgestellten Geräten – das klimafreundliche Kühlmittel R290 zum Einsatz. Das Eco Friendly Pro Klimagerät bringt alle Eigenschaften und Funktionen eines ausgewachsenen Klimagerätes mit sich.
Dazu gehört eine Timer-Funktion ebenso wie die Betriebsmodi Kühlen, Entfeuchten und Ventilieren. Die Kühlleistung von 10.000 BTU reicht für das effektive Kühlen eines Raumes von bis zu ca. 40m².
Besonders hervorzuheben ist bei diesem Gerät die Energieeffizienzklasse A+ (EER von 3,1) sowie die angenehme Laufruhe (Maximale Lautstärke 62 dB, im Schnitt nur 52 dB).

Kurzvorstellung: MPD1-12CRN7

Kühlleistung satt: Mit 12.000 BTU spielt dieses Klimagerät in der Klasse der leistungsfähigsten mobilen Klimaanlagen. Neben einem leicht verständlichen LED-Display sind Fernbedienung, Timer und Entfeuchtung mit an Bord.

Das mobile lokale Klimagerät MPD1-12CRN7 bietet eine atemberaubende Kühlleistung von 12.000 BTU bzw. 3.500 Watt bei angenehmer Laufruhe und guter Effizienz. Fernbedienung, Timer und Swing-Funktion lassen kaum einen Wunsch offen.

Klimaanlagen-Ratgeber.de
Midea Mobiles Klimagerät MPD-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 117m³(43㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch

Wer einen Raum mit über 30 m² effektiv kühlen möchte, der macht mit dem MPD1-12CRN7 Klimagerät alles richtig. Im Test zeigt sich, dass die vom Hersteller genannte maximale Raumgröße von ca. 41 m² sogar konservativ angegeben ist – ich halte bis zu 50 m² für effektiv möglich.
Das Gerät bietet 12.000 BTU Kühlleistung bei einem maximalen Stromverbrauch von 1600 Watt. Das Klimagerät arbeitet mit dem klimaschonenden Kühlmittel R290 und verfügt über die Energieeffizienzklasse A (EER von 2,6). In einer Stunde Betrieb mit voller Leistung verbraucht es ca. 1,1 kW/h Strom.
Im normalen Betrieb wird in 2 Metern Entfernung eine Lautstärke von XX dB gemessen. Die Laustärke lässt sich durch die Gebläsestufen weiter regulieren.
Das Klimagerät ist ein sog. 3-in-1 Gerät. Es kann Kühlen, Entfeuchten und Ventilieren.
Funktionen wie Timer, Fernbedienung und Swing-Lamellen lassen eine optimale Nutzung des Geräts und Verteilung der kühlen Luft zu. Das Gerät ist etwas größer als die kleineren Brüder (46,6 cm x 39,6 cm x 76,4 cm), für die Leistungsklasse aber sehr kompakt.


Der Test: MPD1-12CRN7

Meine Testkriterien

Worauf kommt es bei einer mobilen Klimaanlage an und welche Faktoren sind mMn eher weniger wichtig? Ich habe die aus meiner Sicht wichtigsten Testkriterien ermittelt:

  • Kühlleistung (innerhalb einer Stunde)
  • Lautstärke
  • Energieverbrauch
  • Zusatzfunktionen und Zubehör
  • Entfeuchtungsleistung

In jeder Kategorie kann es in meinem kleinen Test eine Schulnote von 1 – 6 geben. Am Ende wird aus den Bewertungen und Gewichtungen eine Endnote gebildet.

Meine Endbewertung

Meinen Eindruck des Klimagerätes habe ich wie folgt bewertet. Ausführliche Erläuterungen dazu finden sich den jeweiligen Testkategorien unten.

KategorieErgebnis (Schulnote)
Kühlleistung2+
Lautstärke3
Energieverbrauch2
Zusatzfunktionen und Zubehör2+
Entfeuchtungsleistung1-
Meine Gesamtnote2
Tabelle: Zusammensetzung meiner Bewertung.

Technische und gemessene Daten

Hier finden Sie eine Tabelle der Technischen Daten des Herstellers und der Testmessungen im Vergleich:

GemessenHerstellerangabe
LautstärkeBis zu 62 dB63 dB
LeistungsaufnahmeBis zu 1100 WattMax. 3500 Watt
StromverbrauchJe nach Einstellung1,4 KWh pro Stunde
Entfeuchtungsleistung>1l / Stunde
Luftstromgeschwindigkeit> 11 m/s
Temperatur LuftausgabeBis zu 45 Grad
Tabelle 2: Gegenüberstellung meiner – laienhaft – gemessenen Werte und der Herstellerangaben (sofern vorhanden).

Das Gerät und die Bedienung

Zu den Technischen Daten des Geräts habe ich oben schon einiges geschrieben. Das Design ist eine subjektive Sache, auf mich wirkt das Gerät schlicht, etwas klobig, aber funktional (siehe Bilder).
Auf der Rückseite sind der Ausgang für den Abluftschlauch sowie die Lamellen für den Lufteinzug zu sehen. Auch der “Stöpsel” zum Ablassen des entstehenden Kondenswassers findet sich hier.

Midea Mobiles Klimagerät MPD-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 117m³(43㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
  • 【3-in-1 klimaanlage】Komfort durch wahlbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren;3,5kW/h Kühlleistung für Räume ca. 102,5m³(45㎡), 84,4L/24h Entfeuchtungsleistung, 3 wahlbaren luftleistung
  • 【Follow-Me Funktion】Perfekte Wohlfühltemperatur Mit einem Temperatursensor ausgestattete Fernbedienung kontrolliert und steuert die Raumtemperatur.Liegt die Fernbedienung in deiner Nähe,kümmert sich das Gerät automatisch um deine persönliche Wohlfühltemperatur
  • 【Schlafmodus】Ruhig und energiesparend Mit einem präzisen Temperaturkontrollsystem schafft der Schlafmodus ein ideales Wohlfühlklima im Schlafzimmer. Für einen erholsamen Schlaf und guten Start in den Tag
  • 【Auto Swing Funktion】automatische Schwungfunktion des Luftaustrittsgitters für die gleichmäßige Luftverteilung im Raum auf Knopfdruck
  • 【Inklusive Zubehör】Abluftschlauch(Länge 150cm), Fernbedienung,Fensterschieber,Wanddurchbruchadapter,Schaumstoffdichtungen und vollstandigem Montagezubehor.WEEE-Nr.: DE55703080

Auf den folgenden Bildern sehen wir die aufgeräumten und intuitiv nutzbaren Bedienelemente sowie die Anzeige der eingestellten Solltemperatur als LED-Display. Außerdem sehen wir den Anschluss des Abluftschlauchs, der gleich mit mehreren Adaptern mitgeliefert wird.

Bilder meines Tests

Hier finden Sie weitere Bilder meines kleinen Tests eines Comfee Klimageräts (MPD1-12CRN7).

Folgen in Kürze.

Meine Hilfsmittel und Testgeräte

Um einzelne Messwerte zu erhalten und zu vergleichen habe ich Hilfsmittel verwendet:

Monland Gm816 Digitales Handheld Anemometer, Tasche Digital Anemometer mit Lcd Anzeige Zur Messung Von Windgeschwindigkeit, Temperatur und Windchill
  • 1. Handheld-LCD-Digitalanemometer mit Hintergrundbeleuchtung: Zur Messung von Windgeschwindigkeit und -temperatur. Erm?glicht schnelle Messungen zur Analyse kritischer Umgebungsbedingungen.2.Windgeschwindigkeit, Temperatur und Windkühlung in einer LCD-Anzeige.3.?Durch den eingebauten Temperaturregler k?nnen Sie die C / F-Temperatur einstellen.Max / Min / Average / Current-Funktion aufnehmen und abrufen.
  • 4. Das Design des Klappmessergeh?uses schützt das Ger?t und erm?glicht es Ihnen, das Geh?use zu halten, w?hrend Sie genaue Temperaturmessungen durchführen, um falsche Messwerte Ihrer Handtemperatur zu vermeiden.5.?Perfektes Instrument zum Windsurfen, Segeln, Fischen, Drachenfliegen und Bergsteigen. Es kann auch für industrielle und private Zwecke verwendet werden, beispielsweise für die Messung der Windgeschwindigkeit von CPU-Computerlüftern, Klimaanlagen, Luftgebl?sen usw.
  • Dieses digitale Anemometer ist perfekt für Outdoor-Aktivit?ten wie Windsurfen.?Flying Kite, Aeromodelling und UAV;Segeln, Surfen, Angeln;Wandern;?Schie?en;Walking.Can kann auch für Industrie-und Heimzwecke verwendet werden,wie zum Beispiel das Messen der Windgeschwindigkeit von CPU-Computerlüftern, Klimaanlagen,Luftgebl?sen usw.Messen Sie die Windgeschwindigkeit und-temperatur.Hochpr?ziser Drucksensor. Schnelle Reaktion, externer Thermistor. Windst?rke messen Geschwindigkeit und Temperatur.
  • Gro?e, gut lesbare LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung. Wind-Chill-Anzeige. Datenhaltefunktion. Hochpr?ziser Drucksensor. Schnelle Reaktion, externer Thermistor.Automatischer/manueller Stromausfall. Temperaturanzeige in Grad / Fahrenheit. Strom / max / durchschnittliche Windgeschwindigkeit lesen.
  • Windgeschwindigkeitseinheit: m / s, km / h, ft / min, Knoten, km / h. Luftgeschwindigkeit: Bereich: 0 - 30 m / s, 0 - 90 km / h, 0 - 5860 ft / min, 0 - 65 km / h, 0 - 55 Knoten .Aufl?sung: 0,1 m / s, 0,3 km / h, 19 ft / min, 0,2 km / h, 0,2 kNoten. Schwelle: 0,1 m / s, 0,3 km / h, 39 ft / min, 0,2 km / h, 0,1 km / s
Hama LCD-Thermo-/Hygrometer "TH-200", mit Uhr, Datum und Wecker
  • Für digitale Anzeige von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Uhrzeit, Wochentag, Datum, Temperaturverlauf und Wettervorhersage, Darstellung des Temperaturverlaufs in übersichtlicher Balkenanzeige
  • Thermometer: umschaltbar zwischen Grad Celsius und Fahrenheit, Speicherung der min./max. Werte für Temperatur
  • Hygrometer: Speicherung der min./max. Werte für Luftfeuchtigkeit, Barometer: Wettervorhersage: sonnig, leicht bewölkt, wolkig, regnerisch
  • Uhr-/Kalender-/Weckfunktion: Uhrzeit umschaltbar 12-/24-h-Format, Datum- und Wochentaganzeige, Alarmfunktion
  • Lieferumfang: Hama LCD-Thermo-/Hygrometer "TH-200", mit Uhr, Datum und Wecker

Kühlleistung

Ich habe das Gerät in unserem Kinderzimmer mit einer Größe von ca. 12 qm getestet. Die Ausgangstemperatur lag dabei bei XY Grad. Das Gerät lief für diesen Test auf voller Leistung, indem die zu erreichende Temperatur auf das einstellbare Minimum von 17 Grad Celsius gekühlt werden sollte.

2+

Kühlleistung in einer Stunde

Meine Bewertung (Schulnote) für die Kühlleistung des Comfee Klimageräts.

Temperatur

Was ist das Wichtigste bei einer Klimaanlage? Natürlich die Kühlleistung. Die für einen Raum benötigte Kühlleistung sollte man übrigens vor dem Kauf einer Klimaanlage berechnen, um dann das passende Gerät zu erwerben.

Neben der Raumtemperatur habe ich aber noch die Temperatur der direkt am Gerät abgegebenen Luft – sowohl der kalten Luft, als auch der warmen Luft am Abluftschlauch – gemessen.
Die Gemessenen Temperaturen sollten einerseits die Leistung des Wärmetauschers verdeutlichen und andererseits dafür sensibilisieren, wie wichtig es ist, die warme Luft, die aus dem Abluftschlauch kommt nach Außen (außerhalb des zu kühlenden Raumes) zu befördern.

Für die Messung benutzte Werkzeuge/Geräte:

  • Raumthermometer Hama TH-200
  • Anemometer Amgaze GM816
  • NoName Raumthermometer

Eine Meiner Messungen im Video:

Im Video: Messung des Luftstroms und der Temperatur der durch den Abluftschlauch ausgegebenen Luft in den ersten 2 Minuten nach dem Einschalten des Comfee Klimageräts (Höchste Stufe).

Lautstärke

In der Regel kommen mobile Klimageräte in Wohnräumen, oftmals im Schlaf- oder Kinderzimmer zum Einsatz. Daher ist es durchaus von Bedeutung, welche Geräuschemissionen erzeugt werden (Weitere Informationen zur Einordnung der Lautstärke einer Klimaanlage finden Sie hier).

Ich habe die Lautstärke des Klimageräts mit einem Apple iPhone Xr mit der App “Dezibel X” gemessen und mit den Herstellerangaben verglichen.

Die Lautstärke ist genau im angegebenen Bereich, unterschreitet diesen sogar häufig. Das untere Bild zeigt meine maximal gemessene Geräuschemission bei voller Leistung.
Bei voller Leistung entspricht diese Lautstärke ungefähr der Unterhaltung zweier Personen und ist etwas leiser als Autoverkehr – also durchaus eine wahrnehmbare Lautstärke, die man nicht einfach nebenher im Schlafzimmer ertragen kann.
Nun läuft ein Klimagerät jedoch auch nicht immer auf maximaler Leistung. Beim “normalen” Betrieb mit einer Zieltemperatur von 20 Grad Celsius habe ich einen Schallpegel von 53 Dezibel gemessen, was ungefähr der Lautstärke eines Kühlschranks, oder eines Regenschauers entspricht und zumindest im Wohnzimmer nebenher laufen kann oder iM Extremfall auch für den Betrieb im Schlafzimmer schon erträglich wäre.

Beim Betrieb auf niedrigster Leistungsstufe ist sicherlich auch die Nutzung im Schlaf- oder Kinderzimmer möglich.

3

Laustärke

Meine Bewertung der Lautstärke des Geräts im Betrieb.

Luftgeschwindigkeit/Luftstrom

Der Luftstrom – also die Geschwindigkeit der kühlen aus dem Gerät geblasenen Luft -, der beim Betrieb des Comfee Klimageräts entsteht hat keinen größeren Einfluss auf die Kühlleistung und fließt daher nicht in meine Bewertung ein.

Trotzdem handelt es sich um eine interessante Kennzahl, da der Luftstrom durchaus Rückschlüsse zulässt, wie schnell ein Raum gekühlt werden kann. Zudem spielt der Luftstrom bei sekundären Faktoren wie der Verwendung im Schlaf- und Kinderzimmer eine Rolle (oder willst du einen steifen Nacken bekommen?).

Für die Messung des Luftstroms habe ich das oben genannte Anemometer Amgaze GM816 verwendet.

Maximaler gemessener Luftstrom (Luftausgabe in den Innenraum):

Maximal gemessener Luftstrom (Luftausgabe durch den Abluftschlauch):

Luftfeuchtigkeit

In der Regel zweitrangig und vielen Anwendern gar nicht bewusst, aber mobile Klimageräte sind ebenso Luftentfeuchter. Je nach Leistung des Geräts entsteht beim Kühlprozess (Wärmetauscher) Feuchtigkeit, die der durchströmenden Raumluft entzogen wird (die Feuchtigkeit kondensiert). Daher haben mobile Klimageräte in der Regel einen Auffangbehälter und/Oder Ablauf für entstehendes Kondenswasser.

Die Veränderung der Raumluftfeuchtigkeit habe ich ebenfalls gemessen, jedoch nur mit einem handelsüblichen Raumhygrometer TH-200 von hama (Abbildung siehe oben).

1-

Entfeuchtungsleistung

Meine Bewertung der Luftentfeuchtung durch das Klimagerät.

Energieverbrauch

Energie wird immer teurer und die Laufzeit von Klimageräten durch Extremwetter tendenziell immer größer. Da ist es durchaus relevant, welchen Energieverbauch und und welche Energieeffizienz eine mobile Klimaanlage auf die Waage bringt.

Tipps, wie sie ihre mobile Klimaanlage energieeffizienter betreiben und damit die Betriebskosten senken können, finden sie hier: Eine Klimaanlage kostenneutral betreiben.

Der Energieverbrauch im Betrieb hat mich wirklich positiv überrascht. Ich bin selbst im Betrieb unter voller Leistung merklich unter dem angegebenen Stromverbrauch geblieben: Angegeben 1,4kW/h, tatsächlich gemessen 1,08kW/h.
Die maximale Leistungsaufnahme, die ich messen konnte, beträgt knapp 1100 Watt. Im Lüftungsbetrieb (wenn die eingestellte Raumtemperatur erreicht worden ist), beträgt die Leistungsaufnahme nur noch knapp über 50 Watt.

Im Standby verbraucht das Klimagerät übrigens 0,5 Watt bis maximal 1 Watt (hier können sich durchaus auch Messfehler einschleichen), was einem sehr guten Wert entspricht.

2

Energieverbrauch

Meine Bewertung des Stromverbrauchs.

Zusatzfunktionen und Zubehör

Schauen wir uns einmal das Zubehör des Comfee Klimageräts an. Hier bin ich wirklich positiv überrascht.
Während bei vielen anderen Geräten lediglich ein Abluftschlauch dabei ist, liefert Comfee direkt eine ganze Reihe an Adaptern mit – sogar ein Einsatz für ein Fenster bzw. einen Rolladen ist dabei:

Auch die Zusatzfunktionen des Gerätes müssen sich nicht verstecken. So gibt es zwar nicht sonderlich viel zusätzlichen Schnick-Schnack, aber sämtliche Grundfunktionen sind an Board. Vom Sleep-Timer über mehrere “Windmodi” bis hin zu verschiedenen Leistungsstufen des Gebläses, lassen sich viele Einstellungen (die allesamt logisch sind) vornehmen.
Hervorzuheben ist noch die Möglichkeit der bequemen Steuerung des Geräts vom Sofa oder Bett aus mit Hilfe der mitgelieferten Fernbedienung (die Fernbedienung zeigt in einem LED-Display sogar die aktuell eingestellte Temperatur an).

Was mir – wie bei fast allen meiner mittlerweile vorhandenen Klimageräte – fehlt, ist eine Art-Standby-Betrieb, der das Gerät nach erreichen der eingegebenen Zieltemperatur solange quasi komplett abschaltet, bis die Temperatur wieder (merklich) überschritten wird. Dann sollte sich das Gerät wieder einschalten und den Raum wieder auf die eingestellte Temperatur herunterkühlen.
Diese Funktionalität lässt sich aber relativ leicht mit einer Zeitschaltuhr (oder einer Schaltsteckdose auf Temperaturbasis erreichen).

2+

Zubehör

Meine Bewertung der Zusatzfunktionen und des Zubehörs des Comfee Klimageräts.

Fazit: Meine Erfahrung und Bewertung der mobilen Klimaanlage von Comfee

Ich nutze das Gerät heute (Mai 2022) noch immer und es funktioniert auch noch immer. Aufgrund der brachialen Kühlleistung von 12.000 BTU kühlt das Gerät bei uns im Haus an heissen Tagen gleich das gesamte obere Stockwerk. Und das macht es sehr gut. Da sich durchaus einiges an Kodnenswasser bildet, habe ich einen Schlauch an den Ablauf angeschlossen, der im Sommer direkt in der Dusche endet. So kann das Gerät (auch aufgrund des für die Leistung moderaten Energieverbrauchs) kontinuierlich laufen.

Midea Mobiles Klimagerät MPD-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße bis 117m³(43㎡), Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch
  • 【3-in-1 klimaanlage】Komfort durch wahlbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren;3,5kW/h Kühlleistung für Räume ca. 102,5m³(45㎡), 84,4L/24h Entfeuchtungsleistung, 3 wahlbaren luftleistung
  • 【Follow-Me Funktion】Perfekte Wohlfühltemperatur Mit einem Temperatursensor ausgestattete Fernbedienung kontrolliert und steuert die Raumtemperatur.Liegt die Fernbedienung in deiner Nähe,kümmert sich das Gerät automatisch um deine persönliche Wohlfühltemperatur
  • 【Schlafmodus】Ruhig und energiesparend Mit einem präzisen Temperaturkontrollsystem schafft der Schlafmodus ein ideales Wohlfühlklima im Schlafzimmer. Für einen erholsamen Schlaf und guten Start in den Tag
  • 【Auto Swing Funktion】automatische Schwungfunktion des Luftaustrittsgitters für die gleichmäßige Luftverteilung im Raum auf Knopfdruck
  • 【Inklusive Zubehör】Abluftschlauch(Länge 150cm), Fernbedienung,Fensterschieber,Wanddurchbruchadapter,Schaumstoffdichtungen und vollstandigem Montagezubehor.WEEE-Nr.: DE55703080

Ich kann das Gerät im Prinzip guten Gewissens vorstellen, mit einer Ausnahme. Ich würde es nicht im Schlafzimmer nutzen. Zum Einen reichen hier kleinere Geräte mit weniger BTU in der Regel aus und zum Anderen empfinde ich – subjektiv – die Geräuschkulisse als etwas störender als bei anderen (kleineren) Klimageräten. Das lässt sich an der eigentlich guten Lautstärkemessung nicht direkt ablesen, es ist eher die “Tonlage” der Geräuschkulisse, die ich subjektiv nicht so angenehm empfinde.
Aber mein oberes Stockwerk ist merklich kühler im Sommer – und das zählt für mich primär 😉

Nach Betrachtung und Bewertung der einzelnen Kategorien gebe ich dem Gerät daher eine gute 2.

Häufige Fragen zu Comfee Klimaanlagen allgemein

Welchen Raum kann ich mit der mobilen Klimaanlage Comfee MPD1-12CRN7 kühlen (Raumgröße)?

Der Hersteller gibt eine empfohlene Raumgröße von bis zu ca. 40m² an. In meinem Test hat das Gerät eine so gute Kühlleistung gezeigt, dass ich die effektive Kühlung eines Raumes von bis zu 50 m² für realistisch halte.

Wie sieht es bei Comfee Klimageräten mit der Garantie aus?

Comfee bietet über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für alle seine mobilen Klimageräte eine Herstelklergarantie von 3 Jahren.
Der Hersteller ist offenbar von seinen Produkten überzeugt.
Achtung: Die gilt nur für mobile Klimageräte von Comfee, bei Split-Klimaanlagen des Herstellers gilt die Garantie ebenso, es muss jedoch die Installation durch einen Fachbetrieb nachgewiesen werden.

Wieso entsteht beim Betrieb des Gerätes Wasser?

Durch den Kühlprozess (Wärmetauscher) wird der Raumluft beim Kühlen Feuchtigkeit entzogen. Diese wird in der Regel (bei Monoblock-Geräten) zum Teil durch den Abluftschlauch nach Außen geführt. Eine gewisse Restfeuchtigkeit wird in Form von Kondenswasser in einem Auffangbehälter im Gerät gesammelt oder per kleinem Schlauch abgeführt.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar