Was sind Luftkühler?

Um die Sommerhitze ein wenig abzukühlen gibt es auf dem Markt zahlreiche Möglichkeiten. In vielen Haushalten werden dazu Klimaanlagen installiert. Doch die Geräte sind nicht gerade preiswert und erfordern eine fachgerechte Montage. Wenn Sie jedoch ein kostengünstiges Gerät zur Kühlung von Räumen suchen, ist ein Luftkühler die beste Option für Sie. 

Wie funktionieren Luftkühler?

Luftkühler kühlen einen Raum ab, wenn in der gesamten Umgebung trockene Hitze herrscht. Im Gegensatz zu einer Klimaanlage verwendet der Luftkühler keine Kühlmittel, um die Raumtemperatur zu senken, sondern nutzt das natürliche Verdampfungsprinzip. Unter guten Bedingungen kann ein Luftkühler die Raumtemperatur um 6 bis 10 Grad Celsius senken. Moderne Verdampfungskühler verwenden eine einfache Technik und elektrische Energie, um einen Kühleffekt zu erzielen. Im Wesentlichen pumpt ein Motor Wasser in ein faseriges Polster (Kühlkissen), während ein Ventilator, der von einem separaten Motor angetrieben wird, Luft durch dieses Kühlkissen drückt. In einem trockenem Klima ist die eintretende Luft heiß und trocken und das Wasser wird verdampft. Dadurch wird nicht nur die Umgebungstemperatur verringert, sondern auch die Umgebung wird komfortabler, da die gekühlte Luft immer umgewälzt und etwas feucht ist. Verdampfungskühler benötigen keinen Abluftschlauch. Technisch fortschrittliche Geräte besitzen integrierte Wasser- und Staubfilter, die Staub, Pollen, Milben und sogar Bakterien und unangenehme Gerüche aus Luft und Wasser herausfiltern.

Lüftkühler sind in der Anschaffung und im Betrieb wesentlich günstiger. Sie erfordern keine baulichen Maßnahmen, arbeiten effizient und beanspruchen nur wenig Platz. Luftkühler arbeiten nach dem Verdampfungsprinzip und benötigen keinen Abluftschlauch.

Luftkühler mit Wassertank

Um ihre Arbeit zu erledigen benötigen Verdampfungskühler einen Wassertank. Beim Kauf eines Geräts sollten Sie darauf achten, dass der Wassertank im Verhältnis zur Raumgröße die richtige Größe hat. Der Wassertank wird mit Wasser oder Eis gefüllt, danach kann der Luftkühler an die Stromversorgung angeschlossen und gestartet werden. Moderne Luftkühler schalten sich automatisch ab, wenn der Wassertank leer ist.

Eine Klimaanlage mit Wasser

Im Prinzip ist ein Luftkühler also eine Klimaanlage, die jedoch nicht mit einem Kühlmittel, einem Kompressor usw. arbeitet, sondern mit Hilfe des Verdunstungsprinzips (auch adiabatische Kühlung genannt).
Es wird der Verdampfungseffekt genutzt, indem durch einen herkömmlichen Ventilator ein Luftstrom erzeugt wird, der dann an in Wasser getränkten (aus Leinen oder einem ähnlichen Gewebe) Lamellen vorbei geführt wird.
Die Lamellen geben dabei Feuchtigkeit an die Luft ab, die dadurch Wärmeenergie verliert. Die Lamellen saugen sich, durch einen Wassertank gespeist, immer wieder erneut mit Wasser voll.

Bestseller Nr. 1
Pro BreezeTM 5 Liter Mobiler Luftkühler mit 4 Betriebsarten, 3 Geschwindigkeitsstufen, LED Anzeige + Fernbedienung | Klimagerät mit Wasserkühlung, Ventilator, Luftbefeuchtung und Nachtmodus
  • INNOVATOVE VENTILATIONSTECHNOLOGIE: Dieser Luftkühler besitzt ein neuartiges Kühlsystem, welches kaltes Wasser durch einen Wabenfilter leitet, um kalte Luft zu erzeugen, die dann in den Raum abgegeben wird
  • 4-IN-1 BETRIEB + FERNBEDIENUNG: Es verfügt über eine praktische Fernbedienung und vier Hauptfunktionen, inklusive Luftkühlung, Lüftung, Luftbefeuchter und einem Schlafmodus. Eine perfekte Ergänzung für jedes zu Hause - insbesondere Schlafzimmer, Büro und Wohnzimmer
  • LED ANZEIGE + SCHALTUHR: Haben Sie die volle Kontrolle über alle Einstellungen über das bedienerfreundlichen LED Display, welches den 7 Stunden Timer und 3 Lüfterstufen einstellt
  • GROßER WASSERTANK: Füllen Sie den 5L Wassertank mit kalten Wasser und Kühlpacks (2 Stück inklusive), damit das Gerät die Luft abkühlen und befeuchten kann, um gegen die trockene Hitze sowie niedrige Luftfeuchtigkeit im Sommer ankämpfen kann
  • MOBIL + TRAGBAR: Dieses mobile Kühlgerät ist mit vier Rollen ausgestattet, wird vormontiert geliefert und ist somit direkt einsatzbereit | Maße: 26,5 x 28 x 70 cm
Bestseller Nr. 2
Klarstein IceWind Luftkühler mit Ionisator und großem 9 Liter Wassertank • Pro Edition • 450 m³/h • 75 Watt • Abschalt-Timer • 3 Geschwindigkeiten • inkl. Fernbedienung und Kühlakkus • weiß
  • IDEAL FÜR SCHLAFRÄUME: Durch 57,9 dB max. ist der Luftkühler auch in lärmempfindlichen Umgebungen wie Büro- und Schlafräumen einsetzbar und kann durch eine Timer-Funktion im Zeitfenster von 12 Stunden verlässlich ausgeschaltet werden.
  • KÜHLAKKUS: Die effiziente Umwälzpumpe kühlt, befeuchtet und reinigt die Luft nach Wahl, der Tank fasst neun Liter Wasser und hält entsprechend lange vor. Zwei austauschbare Kühlakkus sorgen auf Wunsch zusätzlich für angenehm erfrischende Temperaturen.
  • SAUBERE LUFT: Drei verschiedene Windstärken mit Nature Wind Function und die Schwingen-Funktion garantieren eine der Situation angepasste Raumbelüftung, der eingebaute Ionisator sorgt bei Aktivierung schnell für gereingte, geruchsfreie Luft.
  • ZUVERLÄSSIG: Der Klarstein IceWind Luftkühler versorgt Räumlichkeiten zuverlässig mit kühlender Frische und ist trotz starker Leistung energieeffizient. Bei einem Luftdurchsatz von 450 m³/h kommt er dank Cool Breeze-Verfahren ohne fluorhaltige Kältemittel aus.
  • FERNSTEUERBAR: Eine Fernbedienung mit umfangreichen Einstellungen ermöglicht zudem die praktische Steuerung aus einiger Entfernung. Der IceWind Luftkühler von Klarstein ist die erfrischende Antwort auf alle heißen Tage des Jahres.
Bestseller Nr. 3
oneConcept Coolster 4-in-1 Klimagerät • Luftkühler, Ventilator, Ionisator und Luftbefeuchter • 320 m³/h Luftstrom • zuschaltbarer Oszillation • Abschalt-Timer bis 9 h • Touch-Bedienung • weiß
  • 4 LITER: Für eine erleichternde Abkühlung im Büro oder Wohnzimmer sorgt der zuschaltbare Luftkühler. Aus seinem 4 L großen Wassertank verdunstet er kühles Nass in den Luftstrom und reduziert auf umweltfreundliche und sparsame Weise die Temperatur im Raum.
  • IONISATOR: Für saubere Luft sorgen der eingebaute Staubfilter sowie der zuschaltbare Ionisator, die unermüdlich Staub- und Geruchspartikel aus der Luft entfernen, damit das Durchatmen im kühlen Luftstrom doppelt befreiend ist.
  • FÜR ALLERGIKER: Das oneConcept Coolster 4-in-1 verteilt nicht nur frische Luft, sondern er kühlt sie auch ab, befeuchtet sie und befreit sie von Staub und Gerüchen. Dazu hilft es auch Allergie-geplagten Nasen entspannt aufzuatmen.
  • SLEEP-MODUS: Der Natur-Modus simuliert an- und abschwellenden natürlichen Wind, während der Sleep-Modus den Ventilator in nächtlicher Stunde nach und nach sanft zur Ruhe kommen lässt.
  • OSZILLATION: Der kraftvolle Ventilator bewegt in 3 Stufen bis zu 320 m³ Luft pro Stunde. Verstellbare Ausström-Lamellen und eine zuschaltbare Oszillation sorgen für eine verbesserte Verteilung des Luftstroms im Raum.
Bestseller Nr. 4
oneConcept Carribean Blue • Luftkühler mit Luftreinigungs- und Befeuchtungsfunktion • 4 Liter Wassertank • effiziente 70 W • 3 Geschwindigkeitsstufen • 400 m³/h • mit Eispack • blau-schwarz
  • KOMBINATION: Holen Sie sich die kühle Brise der Karibik nach Hause. Mit dem Caribbean Blue Luftkühler weht in Ihren vier Wänden auch am heißesten Sommertag ein frisches Lüftchen. Das Gerät ist eine Kombination aus Ventilator, Klimagerät und Lufterfrischer.
  • ROLLBAR: Die Bedienung der einzelnen Funktionen sowie die Einstellung der Ventilationsgeschwindigkeit erfolgt über sechs große Tasten an der Geräteoberseite. Der Caribbean Blue besitzt vier Bodenrollen, mit denen er sich leicht verschieben lässt.
  • OHNE SCHLAUCH: Ein weiterer Pluspunkt des Luftkühlers besteht im völligen Wegfall von Aufstellbeschränkungen, insofern selbst mobile Klimaanlagen einen Abluftschlauch benötigen, der die Abluft abführt und somit einen fensternahen Aufstellort benötigen.
  • ABKÜHLUNG: Der Luftkühler bewegt bis zu 400 m³ Luft in einer Stunde. Wird nun noch die Kühlungsfunktion hinzugeschaltet, beginnt das Gerät Wasser aus seinem 4 Liter Tank zu verdunsten, das dabei die vorbeigeleitete Luft und Ihren Raum merklich abkühlt.
  • LUFTERFRISCHER: Der Luftkühler arbeitet nicht nur als Klimagerät, sondern auch als Lufterfrischer. Sämtliche Luft passiert ein effektives Filtersystem, das dem Staub den Kampf angesagt hat. Alle Filter lassen sich leicht entnehmen und von Hand reinigen.
AngebotBestseller Nr. 5
Klarstein Maxfresh BK Ventilator + Luftbefeuchter + Luftkühler (65 Watt, 3 Leistungsstufen, 6 Liter Wassertank, 3 Modi: Normal, Nacht, Natur, Schwenkfunktion, Timer, Fernbedienung) schwarz
  • KLIMAOASE: Das Klarstein Maxfresh 3-in-1 bringt klare, gekühlte Raumluft an heißen Sommertagen mit Ventilator, Luftkühler und Luftbefeuchter zur Klima-Oase. Mittels LED-Display-gestützter Armatur kann man die Klimakombination nach Belieben einstellen.
  • FLEXIBEL: Drei Leistungsstufen ermöglichen eine präzise Anpassung an die Wetterbedingungen und Raumgröße. Dazu verfügt der Klarstein Maxfresh über drei Betriebsmodi, wie z.B. den Natur-Modus, bei dem der Luftstrom ähnlich natürlichem Wind an- / abschwillt.
  • LUFTBEFEUCHTER: Zur Verbesserung der Erfrischungswirkung verfügt der Ventilator Maxfresh über einen zuschaltbaren Luftbefeuchter. In dem 6 Liter Wassertank wird die angesaugte Luft durch Verdunstung abgekühlt und zusätzlich befeuchtet.
  • MOBIL: Dank der Bodenrollen, lässt sich der Luftkühler leichtgängig, frei im Raum bewegen und ist so äußerst flexibel einsetzbar. Dabei weiß er nicht nur von der Leistung her zu überzeugen, sondern ist auch optisch ein Zugewinn für jeden Aufstellort.
  • PRÄZIS: Sein frisches Gehäusedesign vermag sowohl moderne als auch klassische Wohn- und Arbeitsensembles gekonnt abzurunden. Die praktische Timer-Funktion ermöglicht eine bequeme, zeitgestützte Nutzung, die Ihren Geldbeutel schont.

Vorteile von Luftkühlern

Luftkühler sind wesentlich preiswerter als komplette Klimaanlagen. Neben den geringen Anschaffungskosten ist auch der Stromverbrauch sehr viel günstiger. Die Gerät verwenden eine einfache Technik, die Wartung kann ohne besondere Kenntnisse durchgeführt werden. Verbrauchs- und Ersatzteile sind kostengünstig zu beschaffen. Wasser-Luftkühler sind in Umgebungen mit heißer, trockener Luft am effizientesten. Ein Luftkühler kann trockene Räume kühlen und befeuchten, besondere Anforderungen zur Dämmung bestehen nicht. Das Gerät verwendet keine Gase oder andere Substanzen, die sich negativ auf die Umwelt auswirken. Moderne Geräte werden mit einer Fernbedienung geliefert und arbeiten in mehreren Leistungsstufen. Der Geräuschpegel ist sehr niedrig.

Nachteile von Luftkühlern

Verdampfungskühler funktionieren nicht oder nur schlecht in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Zur Luftbefeuchtung wird eine angemessene Menge Wasser benötigt. Eine genaue Raumtemperatur lässt sich nicht einstellen. In Räumen mit mehr als 65 Prozent Luftfeuchtigkeit sollten Verdampfungskühler nicht verwendet werden, denn dies kann zu Gesundheitsschäden führen. Die Geräte müssen in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Vorhandenes Restwasser muss gewechselt und die Kühlkissen gereinigt werden. Sonst wird arbeitet das Gerät unhygienisch.

Fazit

Lüftkühler sind in der Anschaffung und im Betrieb wesentlich günstiger. Sie erfordern keine baulichen Maßnahmen, arbeiten effizient und beanspruchen nur wenig Platz. Viele Hersteller bieten Modelle mit schlankem und stilvollem Design. Turmluftkühler sind derzeit eine der Trend-Varianten auf dem Markt. Sie nehmen weniger Platz ein, sind aber dennoch stark genug, um in großen Räumen eingesetzt zu werden. Richtig gewartet können die Geräte an heißen Sommertagen für eine erfrischende Kühle sorgen.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API